Osternacht-Rückblick

Wachet und Betet            Osterfeuer

Mit über 30 Jugendlichen wurde es dieses Jahr richtig eng ums Osterfeuer. Zum Auftakt gestaltete Sophie Pacholke eine Andacht, bei der die Jugendlichen über das Leiden und Sterben von Jesus nachdachten. Besonders besinnlich wurde die Atmosphäre durch das Singen von Taizéliedern am Lagerfeuer. Im Anschluss daran gab es Stockbrot und gegrillte Würstl. Der harte Kern feierte nach Mitternacht noch mal eine Andacht mit Hannah Bertel, bevor das Feuer vor die Kirche verlegt wurde. Insgesamt war es ein schönes Erlebnis, mit so vielen Jugendlichen die Nacht zu durchwachen.

Tags: